Heiß: Die spirituelle Bedeutung von Hitzewallungen in den Wechseljahren

Hitzewallungen spirituelle Bedeutung Wechseljahre
[Bildquelle: ladyalex – stock.adobe.com]

Heiß: Die spirituelle Bedeutung von Hitzewallungen in den Wechseljahren

Inhalte

Die Wechseljahre bedeuten den Wechsel aus dem Lebenssommer in den Herbst. Der aktive Teil des Lebens (Yang) geht langsam aber sicher in den passiven Teil (Yin) über. Nicht nur körperlich und hormonell ist diese Phase des Lebens von Veränderungen geprägt, auch mental und emotional werden wir Frau in unseren Wechseljahren gefordert .
Das Klimakterium kann viele Ängste und Vorurteile mit sich bringen. Die meisten von uns haben das Gefühl, bestimmte Erfahrungen versäumt zu haben, die wir nun schnell nachholen möchten, bevor wir „alt“ sind. Wenn wir uns jedoch innerlich sehr gegen den unaufhaltsamen Lauf der Dinge wehren, macht sich unser Widerstand körperlich bemerkbar.

In diesem Beitrag tauchen wir gemeinsam ein in die seelische und spirituelle Bedeutung von Hitzewallungen in den Wechseljahren. Außerdem erhältst Du Tipps und Affirmationen, die Dich bei der Überwinden unterstützen sollen.

Hitzewallungen in den Wechseljahren - spirituelle Bedeutung

„eine heiße Frau“

„heiß auf etwas sein“

Symbolik

Während der Wechseljahre verlieren wir unsere Fruchtbarkeit und mit ihr einen Teil unserer sexuellen Attraktivität – denn rein biologisch betrachtet muss eine unfruchtbare Frau keine sexuelle Anziehungskraft mehr ausstrahlen. Obwohl unsere körperliche Hitze von einer emotionalen Wärme abgelöst wird und wir auf diese Weise keinesfalls an Weiblichkeit verlieren, kann diese Veränderung emotionale Konflikte mit sich bringen:

Widerstand gegen Alter und Weiblichkeit

Körperliche Hitze gehört zu den männlichen Eigenschaften, die wir Frauen in uns tragen. Noch immer sind diese tendenziell höher angesehen als die weiblichen und besonders die alternde Frau genießt leider noch nicht das Ansehen, welches ihr gebührt. Wenn der Herbst des Lebens anbricht und der männlich dominierte Lebensabschnitt dem weiblichen weicht, macht sich deshalb häufig ein innerer Widerstand bemerkbar. Wenn wir an unserer Männlichkeit festhalten, geraten die sensiblen Prozesse schnell aus dem Gleichgewicht. Die Hitzewallungen können ein letztes Aufbäumen unserer Männlichkeit symbolisieren, bevor sie sich (zumindest teilweise) zurückzieht.

Ungelebte Sexualität

Eine „heiße Frau“, die sich auszieht, lenkt die Blicke von Interessent*innen auf sich und löst damit sexuelle Fantasien aus. Hitzewallungen veranlassen uns dazu, unsere Hüllen fallen zu lassen, wenn wir unsere Sexualität noch nicht ausreichend ausgelebt haben. Unsere Wechseljahre lösen die (unbewusste) Angst aus, dazu bald keine Gelegenheit mehr zu haben und drängen uns dazu, diese Erfahrungen schnellstmöglich nachzuholen.

Heiß auf Erfahrungen

Doch nicht immer sind es sexuelle Erfahrungen, die wir zu verpassen befürchten. In den Wechseljahren werden wir daran erinnert, wie schnell unser Leben voranschreitet – immerhin ist nun ungefähr die Hälfte davon um. Vielleicht haben wir noch viele Pläne im Kopf, auf welche wir ganz „heiß“ sind. Wir können die Gelegenheit nutzen, um Pläne zu schmieden, sollten uns aber in Erinnerung rufen, dass unser Leben trotz der Wechseljahre noch lange nicht vorbei ist.

Angst vor Liebesverlust

Auch unsere Liebesbeziehung(en) werden durch das Klimakterium auf die Probe gestellt. Gesunde und ausgeglichene Beziehungen müssen sich neu ordnen, während solche, die vordergründig auf sexuellem Verlangen aufbauen, sich nun auflösen können. Kein Wunder, dass wir Frauen schnell Sorge entwickeln, nicht mehr „heiß“ genug zu sein und unsere Partnerschaft deshalb verlieren zu können. Während unser Körper versucht, die sexuelle Hitze aufrechtzuerhalten, dürfen wir uns darauf konzentrieren, unserer Beziehung eine ganz neue Tiefe zu verleihen.

Befreiung von Emotionen

Hitze kann von brennenden und lodernden Emotionen ausgelöst werden. Oft sind es Wut und Zorn in Bezug auf Sexualität und/oder Männer, von denen wir uns nun endlich befreien können. Dass wir unserer inneren Hitze Luft machen und unsere Emotionen buchstäblich rauslassen, kann sich körperlich durch Schwitzen während einer Hitzewallung zeigen. Schweißausbrüche dürfen wir also als Zeichen der Transformation und Erleichterung begrüßen.

Eine ganz persönliche Botschaft

Ich hoffe sehr, dass Dir meine Worte schon viel über den Sinn Deiner Hitzewallungen verraten haben. Dennoch halten sie auch ihre ganz persönliche Botschaft an Dich bereit. Welche das ist? Die Antwort findest Du in Dir. Wie Du die Botschaft entschlüsseln kannst, zeige ich Dir in meinem 0,00 € E-Mail Kurs:

Dein Symptom hat eine
ganz persönliche Botschaft für Dich

Entschlüssle die spirituelle Bedeutung Deiner Hitzewallungen und anderer Symptome in meinem 0,00 € E-Mail-Kurs.

Bevor es mit meinen Tipps und Affirmationen weitergeht: Hast Du Lust, mehr über die seelische Bedeutung von Symptomen und über Selbstheilung zu lesen? Ich würde mich sehr freuen, per Mail mit Dir in Kontakt zu bleiben. Da ich Social-Media komplett durch meinen Newsletter ersetzt habe, werden meine Leser*innen besonders liebevoll betreut – Antworten auf Deine Fragen inklusive. Du bist herzlich eingeladen, ein Teil davon zu sein.

In Kontakt bleiben

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätige sie über den Link, den Du in Kürze erhältst.

Deine Daten werden ausschließlich dafür genutzt, Dir meinen Newsletter zu senden. Du kannst Dich jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Link wieder abmelden.

Durch reCaptcha gesichert

Nun habe ich noch einige Selbstheilungs-Tipps für Dich. Sie sollen Dir helfen, die spirituelle Bedeutung Deiner Hitzewallungen innerhalb der Wechseljahre auf mentaler, emotionaler, energetischer und körperlicher Ebene zu überwinden:

Hitzewallungen in den Wechseljahren - was tun?

25 Tipps

1. Denke über die aufgezählten Punkte nach und werde Dir Deiner Konflikte bewusst. ᴿ⁺ᴱ

 

 

2. Frage Dich aufrichtig, welche Vorteile Deine Hitzewallungen mit sich bringen und ob Du wirklich bereit bist, diese aufzugeben. ᴿ⁺ᴱ

 

 

3. Entwickle Dankbarkeit für Deine Hitzewallungen. Denn jedes Symptom ist immer FÜR Dich da und gleicht eine vorhandene Schieflage aus. ᴿ

 

4. Beschäftige Dich mit der weiblichen Urkraft.

 

5. Entwickle Stolz für Dein Geschlecht und die weiblichen Eigenschaften.

6. Lebe Deine Sexualität aus. ᴿ

 

7. Werde Dir bewusst, dass es nicht zu spät für ein erfülltes Sexleben ist.

 

8. Werde Dir bewusst, dass Du noch eine ganze Lebenshälfte vor Dir hast.

 

9. Schmiede Deine Pläne für die zweite Lebenshälfte. ᴿ⁺ᴷ

 

10. Erbaue ein stabiles Fundament in Deiner Liebesbeziehung.

 

11. Konzentriere Dich von nun an auf die emotionale Bindung zu anderen Menschen.

 

12. Befreie Dich von Deinen Konflikten in Bezug auf Sexualität und Männer. ᴿ

 

13. Fühle und transformiere Wut und Zorn. ᴿ⁺ᴷ

 

14. Vielleicht hilft Dir ein Ritual, in dem Du Deiner männlichen Seite dankst und Deine Weiblichkeit willkommen heißt.

 

15. Finde heraus, was Du mit Deinen Hitzewallungen assoziierst, was sie in Dir auslösen und warum Du sie momentan benötigst. ᴿ⁺ᴱ

 

16. Beschäftige Dich mit Spiritualität und Deiner spirituellen Existenz, um aus dem Opfer- ins Schöpferbewusstsein zu wechseln. ᴿ⁺ᴷ

 

17. Heile Dein inneres Kind. ᴿ

 

18. Spüre Glaubenssätze auf, die zur Thematik passen und löse diese auf. ᴿ

 

19. Erschaffe Dir eine Vision von Deinen Wechseljahren ohne Hitzewallungen. ᴿ

 

20. Reinige und stärke Deinen Energiekörper. ᴿ⁺ᴷ

 

21. Lösche Krankheitsinformationen aus dem Zellgedächtnis (z. B. mit Massage/Ostheopathie). ᴿ

 

22. Entsäuere Deinen Körper, führe eine Milieuregulierung durch. 

 

23. Ernähre Dich basenüberschüssig und höre auf die Signale Deines Körpers. 

 

24. Optimiere Deine Vitalstoffzufuhr, um Deine Hormone in Einklang zu bringen.  Zusätzlich empfehle ich Mönchspfeffer, Maca und Yamswurzel von InnoNature (10 % Rabatt mit dem Code „bluehendesleben10“).

 

25. Bewege Dich regelmäßig, um Dein Nervensystem zu stabilisieren und den Wärmehaushalt zu trainieren.

Ich gebe zu, das sind ganz schön viele Anregungen. Doch keine Sorge – in meinem Leitfaden „Selbstheilung in 3 Schritten“ zeige ich Dir unentgeltlich, wie Du vorgehen kannst und worauf es ankommt:

Unter den Fußnoten findest Du noch ein paar Affirmationen, die Dich bei der Umsetzung unterstützen sollen. Mach gern einen Screenshot davon, um sie immer griffbereit zu haben.

Schön, dass Du mit Deinen Hitzewallungen zu mir gefunden hast. Ich wünsche mir von Herzen, dass Du mithilfe dieses Beitrags an Deinem Symptom wachsen und dieses bald hinter Dir lassen kannst.

Mit lieben Grüßen
von Sandra

Fußnoten

ᴱ In meinem E-Mail-Kurs erhältst Du Unterstützung in Form von Übungen und Tipps, ohne einen Cent dafür zu zahlen.

ᴿ Mein Reiseführer „Selbstheilung“ beinhaltet meine eigene Selbstheilungstechnik: Zahlreiche Übungen, Meditationen und viele weitere Werkzeuge helfen Dir dabei, Dein Symptom zu überwinden.

ᴷ Die Übungen, Meditationen und weitere Tools in meinem Seelen-Kompass „Lebe Dich gesund“ habe ich entwickelt, um Dich dabei anzuleiten.

Affirmationen bei Hitzewallungen

Gefällt Dir Dieser Beitrag?

Hilf mir, ihn hinaus
in die Welt zu tragen!

Kennst Du jemanden, dem dieser Beitrag helfen würde? Sende ihm den Link – vielleicht ist dies der Anfang seiner Selbstheilungs-Reise.

Ich danke Dir von Herzen!

Ähnliche Beiträge

Du suchst nach
Deinem Thema?

Sandra Probian
Sandra Probian
Noch vor ein paar Jahren fühlte ich mich hilflos meiner chronischen Gastritis ausgeliefert. Heute weiß ich, warum "ausgerechnet ich" solche Magenprobleme hatte und habe einen Weg gefunden, sie zu heilen. Meine Mission ist, auch Dir diesen Ausweg zu zeigen und Dich zu ermächtigen, Dich selbst zu heilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0,00 € Leitfaden

Selbstheilung in 3 Schritten

Starte Deine Selbstheilungs-Reise noch heute!