FAQ-Bereich

Häufig gestellte Fragen

Themen

Allgemeine
Fragen

Dein Anliegen

Meine Kontaktdaten findest Du hier.

Momentan kann ich Dir aus Zeitgründen leider weder einen Termin noch Telefonzeiten ermöglichen. Für dringende Fälle biete ich jedoch eine E-Mail-Beratung an – schau mal hier.

Hier findest Du eine Übersicht mit allen Symptomen, über die ich bereits geschrieben habe, auch die Suchfunktion hilft Dir, fündig zu werden.

 

Zu Deinem Symptom findest Du keine Informationen? Dann gibt es zwei Möglichkeiten: 

 

  1. Stimme hier für Dein Thema ab. Ich veröffentliche regelmäßig neue Beiträge – immer über das Thema, welches am häufigsten gewählt wurde.
  2. Wenn Du nicht auf einen Beitrag warten möchtest, kannst Du hier eine kleine E-Mail-Beratung buchen. Nachdem Du mir Dein Thema zugesendet hast beschäftige ich mich damit und sende Dir meine Erkenntnisse (ggf. stichpunktartig) zu.

Ja! Wenn Du eine Frage zu einem meiner Produkte oder Angebote hast, berate ich Dich gern. Schreibe mir dann gern eine Mail an die unten angegebene Adresse. 

 

Alle anderen individuellen Tipps und Antworten zu Deiner Selbstheilung erfordern einen finanziellen Ausgleich. Schau mal hier.

 

Kannst Du nicht für mich eine Ausnahme machen? Ich habe nur eine kurze Frage…

 

Mein Anspruch ist, Dir mit meiner Antwort und meinen Ratschlägen wirklich weiterzuhelfen – das braucht Zeit. Wenn ich kostenlos Fragen beantworte, bin ich den ganzen Tag beschäftigt, ohne dabei einen Cent zu verdienen.  Wenn Du es ernst meinst und meine Antwort Dir etwas wert ist, freue ich mich auf Deine Buchung einer kleinen E-Mail-Beratung.

Ich bin weder Ärztin noch Heilpraktikerin, noch beschäftige ich mich intensiv mit Medikamenten oder Alternativen dazu – mein Steckenpferd ist die seelische Selbstheilung. Deshalb bin ich nicht die richtige Ansprechpartnerin, wenn es um Medikamente geht. Wenn ich zufällig von empfehlenswerten Mitteln weiß, vermerke ich diese in meinen Beiträgen. Ansonsten empfehle ich Dir das Zentrum der Gesundheit, um Dich zu solchen Themen zu informieren – dort ist nahezu zu jedem Thema etwas zu finden.

 

Bitte stimme das Absetzen/Ersetzen von Medikamenten immer mit einer medizinischen Fachperson ab.

Grundprinzipiell arbeite ich sowohl energetisch als auch über die Ferne, ja. Ich arbeite jedoch immer nach dem Motto „Heile Dich selbst“. Vor einigen Jahren habe ich die Energiearbeit als eigenständige Leistung angeboten, aber leider zu oft gesehen, wie ich meinen Kund*innen dadurch ungewollt suggeriert habe „Du musst nichts tun oder verändern, ich mache das schon.“ 
Mir ist jedoch wichtig, meine Kund*innen in die eigene Kraft und Verantwortung zu bringen. Ich sehe mich nicht als Heilerin, die jemanden heilt (ohnehin kann jeder nur sich selbst heilen), sondern als Coachin, die anderen zeigt, wie sie sich selbst heilen können. Hilfsmittel wie Energiearbeit können dabei natürlich wunderbar unterstützen, jedoch sollte immer klar sein, dass sie eben nur ein Hilfsmittel ist und die Heilung im Innen stattfindet. 
Aus diesem Grund kann man die Energiearbeit heute nicht mehr gezielt bei mir buchen, stattdessen integriere ich sie auf verschiedene Art und Weise in vielen meiner Angebote (z. B. in meinem Seelenkompass „Lebe Dich gesund“, im Reiseführer „Selbstheilung“, in manchen Meditationen und auf Wunsch natürlich auch in meiner persönlichen Begleitung).
Wie schön, dass Du so begeistert von meiner Arbeit bist! Ich freue mich sehr, wenn Du mich auf einem (oder mehreren) der folgenden Wege unterstützt:
 
 
Auf diese Weise hilfst Du mir, meine Mission zu verwirklichen: Jede*n zu ermächtigen, sich selbst zu heilen.
 
Von Herzen vielen Dank für Deine Unterstützung!
Paketversand

Das Paket wird schnellstmöglich per DHL an Dich versendet, meist am gleichen oder nächsten Werktag. Ich gebe mir alle Mühe, damit Du Dein Paket so schnell wie möglich in den Händen halten kannst.

Meditationen

Anwendung

Solltest Du nur kurz wegnicken, ist das in Ordnung und vielleicht auch nur ein Eindruck, der innerhalb der Trance entstehen kann. Wenn Du jedoch tiefer einschläfst und meine Suggestionen Dich nicht wecken können, dann wird die Meditation vermutlich keine große Wirkung haben. Wie Du das Einschlafen vermeiden kannst, erfährst Du in der nächsten Antwort.

Um das Einschlafen vermeiden, kannst Du die Meditation im Sitzen ohne Kopfstütze oder ganz ohne Rückenlehne durchführen, damit sich Dein Körper nicht zu sehr entspannen kann. Ich selbst meditiere zudem gerne morgens oder nach einem kurzen Powernap, wenn ich besonders frisch und energiegeladen bin. 
 
Wenn Der Schlaf sehr nachdrücklich ist und selbst das nicht reicht, kannst Du die Meditation auch während langsamer, gleichbleibender Bewegung durchführen – beispielsweise auf einem Spaziergang, auf einem Laufband, Heimtrainer etc. Auf diese Weise kannst Du Dich weiterhin auf die Meditation konzentrieren und von der Trance profitieren, nun sollte der Schlaf aber wirklich keine Chance mehr haben 🙂
Bitte schau einmal ins Begleitheft der jeweiligen Meditation – unter dem Punkt „Anwendung“ findest Du die Antwort.
Da muss ich Dir widersprechen. Wenn Du Dich immer wieder im Gedankenkarussell wiederfindest, dann ist Meditation eine sehr gute Möglichkeit, das Innehalten und Wahrnehmen zu lernen. Ich würde Dir jedoch empfehlen, die analytischen Meditationen beiseitezulegen und von vorn anzufangen. Dieser Blogbeitrag zeigt Dir wie.
Nichts. Ich kann gut verstehen, dass Du Dir spektakuläre Meditationen mit realitätsnahen Erlebnissen wünschst. 
Doch sei Dir bewusst, dass wir ganz bewusst in unserem Unterbewusstsein arbeiten, weil wir auf diese Weise viel mehr erreichen können als im Bewusstsein – eben weil es unterbewusst ist und unser Unterbewusstsein viel viel mehr kann als unser Bewusstsein. Währenddessen dringt häufig ein kleiner Teil in unser Bewusstsein ein, sodass viele Menschen Bilder, Geistesblitze etc. empfangen können. Die Wirkung passiert jedoch größtenteils im Unterbewusstsein – ganz unabhängig davon, ob das Bewusstsein beteiligt ist, oder nicht.
 
Vielleicht fehlt Dir noch etwas Übung, vielleicht schützt Dich Dein Unterbewusstsein ganz bewusst vor dem Erleben, weil es Dir nicht guttun würde, vielleicht ist Dein Bewusstsein nicht in der Lage zu erfassen, was vor sich geht – es gibt so viele Gründe, warum Du die Meditation anders erlebst, als Du erwartet hättest. Bitte vertraue den unglaublichen Fähigkeiten Deines Unterbewusstseins, mach Dich nicht von inneren Bildern abhängig und gib der Wirkung etwas Zeit. Ich persönlich habe noch keine Meditation erlebt, die keine Wirkung mit sich gebracht hat. Manchmal habe ich sie jedoch erst Monate oder gar Jahre danach erkannt, weil ich eine andere Wirkung erwartet habe.
Im Trance-Zustand kann sich das Körpergefühl verändern. Wenn Deine Haut kribbelt, Deine Muskeln zucken, Deine Lider flattern, sich Dein Körper leicht, schwer, schwebend anfühlt oder Du ihn gar nicht spüren kannst, ist das ein Zeichen, dass Du im Trance-Zustand angekommen bist. Solange Du die Kontraindikationen beachtest, brauchst Du Dir darüber keine Sorgen zu machen. 
Prinzipiell richtet sich meine Arbeit an Erwachsene, sodass meine Meditationen für Erwachsene geschrieben sind. Im Idealfall wendest Du die Meditationen selbst an und vermittelst die gewonnenen Fähigkeiten Deinem Kind, indem Du sie ihm vorlebst oder es selbst anleitest. Wenn das Kind Lust dazu hat, kann es die Meditationen aus dem Seelenkompass – unabhängig vom Alter – (mit)machen. 
 
Rückführungen (Erlöse Dein Symptom/Gefühl/Glaubenssatz) dürfen von Kindern im Hausgebrauch NICHT angewendet werden.
 
Die Anwendung aller anderen Meditationen sollte sich ganz individuell nach dem Entwicklungsstand richten. Grundvoraussetzung ist immer, dass das Kind psychisch gesund ist, Lust dazu hat und auf keinen Fall dazu gedrängt wird. Meine Meditationen können Kindern helfen, eine gute Beziehung zum eigenen Körper zu entwickeln, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu stärken bzw. Fähigkeiten zu erlernen und wahrzunehmen, was im Inneren vor sich geht. Kinder brauchen jedoch keine Probleme zu lösen – das liegt im Verantwortungsbereich der Eltern. Die Eltern sind in fast allen Fällen Teil eines Konfliktes und immer Teil der Lösung – meist ist die innere Arbeit der Eltern wichtiger, als die des Kindes. Arbeite daher zuerst immer selbst damit. Wenn Du daraufhin das Gefühl hast, dass eine Meditation Deinem Kind guttun würde, kannst Du sie gemeinsam mit ihm anwenden. Bitte sei dabei immer besonders vorsichtig und überfordere Dein Kind nicht. Wende Dich im Zweifel an eine für Kinderhypnose oder Kindermeditation ausgebildete Person.
 
Wie auch bei Erwachsenen dürfen meine Meditationen auch bei Kindern nicht zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden. Wenn Du weißt oder vermutest, dass Dein Kind psychische Probleme hat, wende Dich bitte an eine medizinische Fachperson.
Kontraindiktationen

Bitte sprich mit der behandelnden medizinischen Fachperson. So wie jeder Mensch ist auch jeder Krankheitsverlauf individuell, sodass die Meditation für Dich trotzdem in Frage kommen kann.

 

Bei Depressionen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Thrombosen z. B. ist die entspannende Wirkung der Trance das Problem. Dem kann entgegengewirkt werden, indem die Meditation während langsamer, gleichbleibender Bewegung (z. B. bei einem Spaziergang, auf dem Laufband/Heimtrainier etc.) angewendet wird. Bitte kläre ein solches Vorgehen unbedingt vorher mit Deinem Arzt/Deiner Ärztin ab, um kein Risiko einzugehen. 

 

Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, die Techniken im wachen Zustand anzuwenden. Wenn Du mir mitteilst, welche Meditationen Dich interessieren, kann ich Dir die entsprechenden Anleitungen zur Verfügung stellen.

Gutscheine

Wenn Du bereits eine oder mehrere Meditation aus dem Seelenkompass gekauft hast und den Seelenkompass nun (doch) kaufen möchtest, kannst Du einen Gutschein über 80 % des bisher für die Meditationen gezahlten Betrags erhalten. Sende mir dazu eine Nachricht und teile mir mit, mit welcher E-Mail-Adresse Du Deine Bestellung(en) aufgegeben hattest. Ich werde den Betrag dann ausrechnen und Dir einen Gutscheincode zusenden, den Du beim Kauf des Seelenkompasses oder Reiseführers (der Seelenkompass ist ein Teil des Reiseführers) einlösen kannst.

Selbstheilungstechnik: Reiseführer Selbstheilung

Reiseführer
Selbstheilung

Anwendung

Ja, natürlich! Mit dem Reiseführer hast Du von nun an ein Werkzeug in der Hand, was Dir bei Deinem Umgang mit jedem Deiner Symptome hilft. Journal, Reisetagebuch, Reiseziel und Rezepteblock kannst Du bei Bedarf in meinem Onlineshop nachbestellen, das Reiseziel und ein Rezept kannst Du natürlich auch einfach kopieren.

Ich glaube, dass manche Krankheiten Teil unserer Lebensaufgabe sind. In solchen seltenen Fällen werden wir diese nicht überwinden können. Der Reiseführer kann dann dabei helfen, den Sinn der Krankheit zu verstehen und den Umgang damit auf diese Art und Weise zu erleichtern.

Ich glaube nicht, dass wir zufällig in diesem Körper geboren sind. Ich glaube, dass unsere Seele sich genau dieses Leben ausgesucht hat, um bestimmte Erfahrungen zu sammeln und die Aufgaben zu erfüllen, die unsere Ahnen nicht erfüllen konnten. Deshalb sehe ich es als besonders wichtig an, die Familien-Themen aufzulösen, um sie nicht noch einmal an unsere Nachfahren weiterzugeben. Wenn Du Dich fragst, wie das aus biologischer Sicht funktioniert, empfehle ich Dir, Dich mit der Epigenetik zu beschäftigen.

Diese Frage kann ich unmöglich beantworten. Ich kenne Kund*innen, bei denen eine einzige Meditation aus dem ersten Reiseabschnitt gereicht hat, um das Symptom zu überwinden. Andere Symptome wiederum brauchen Jahre, in denen das Leben radikal verändert wird. Manchmal führt eine Reise zur anderen, sodass man die erste Reise erst viel später beendet. Lass Dich überraschen – der Weg ist das Ziel. 

So viel, wie Du möchtest und kannst. Der Reiseführer beinhaltet viele Übungen, die Du dann bearbeiten kannst, wenn Du Zeit dafür hast. Du kannst Dir dafür entweder regelmäßig Zeit einplanen, oder einfach immer dann, wenn es gerade passt. Manche Übungen hingegen sollen Dich regelmäßig im Alltag begleiten, denn letztendlich geht es ja darum, nachhaltige Veränderungen im Alltag zu schaffen. Wenn Du Dir ein paar Minuten für das Tagebuch und 1 bis 2 mal am Tag 5 bis 10 Minuten für eine Meditation freihalten kannst, reicht das vollkommen aus. Die Reise durch ein Symptom ist nichts anderes als Persönlichkeitsentwicklung, diese brauchst Du also nicht unbedingt zusätzlich einplanen.

Digitale Inhalte

Dein Zugang zum Mitgliederbereich hat kein Ablaufdatum. Da Du alle digitalen Inhalte auf Deine Geräte herunterladen kannst, wirst Du sie immer nutzen können, auch wenn Du den Mitgliederbereich nicht erreichst.

Rund ums Geld

Der Reiseführer ist noch nicht fertig, deshalb kann ich die Kosten noch nicht einschätzen. Melde Dich gern für die unverbindliche Warteliste an – dann wirst Du informiert, sobald der Reiseführer zum EarlyBird-Preis erhältlich ist.

Sonstiges

Ich berate Dich gern. Schreib mir dazu einfach eine Nachricht.

 

Um meine Arbeit vorher genauer kennenzulernen hast Du folgende Möglichkeiten:

 

  • Melde Dich zu meinem 0,00 € E-Mail-Kurs an und lerne, die Botschaft Deines Symptoms zu entschlüsseln.
  • Lies meine Beiträge zu den seelischen Ursachen von Krankheiten und Symptomen und erhalte Tipps und Affirmationen zum Gesundwerden.
  • Melde Dich zu meinem Newsletter an, um regelmäßig Input rund um das Thema Selbstheilung zu erhalten.
  • Beginne mit dem Seelenkompass „Lebe Dich gesund“. Dieser ist Teil des Reiseführers, aber auch separat erhältlich. Mit ihm kannst Du meine Arbeit kennenlernen, bevor Du Dich für den Reiseführer „Selbstheilung“ entscheidest, den Du dann vergünstigt erhältst.
  • In meinem Onlineshop biete ich einzelne Meditationen an, die Du ausprobieren kannst, bevor Du den Seelenkompass kaufst.
Gesunde Lebensweise Seelenkompass Lebe Dich gesund

Seelenkompass
Lebe Dich gesund

Allgemein

Die Meditationen im Seelenkompass können Dich in einen Trance-Zustand führen. Bitte beachte die Kontraindikationen.

Oh ja! Im Seelenkompass werden alle Themen ganz genau erklärt, Du brauchst keinerlei Vorwissen oder Erfahrung.

Ich kann Dir natürlich nicht versprechen, dass Du mit meinen Meditationen Erfolg haben wirst. Doch besonders, wenn Du „den Kopf nicht ausschalten kannst“, wirst Du im Seelenkompass erfahren, woran das (wahrscheinlich) liegt und langsam an die Meditation herangeführt werden.

Folgendes wird im Seelenkompass thematisiert:

 

  • der Energiekörper (Hauptenergiekanal, 8 Hauptchakren und Auraschichten)
  • die Bewusstseinsebenen nach David R. Hawkins
  • das Resonanzgesetz
  • die Intuition
  • der Unterschied zwischen Intuition und Bauchgefühl
  • Gehirnfrequenzen
  • Sympathische und parasympathische Gehirnaktivitäten (Stress- und Ruhemodus)
  • Denken und Sein (nach Eckhart Tolle)
  • Herzkohärenz
  • Gefühle und Emotionen
  • Gefühlsansammlungen
  • Basisemotionen nach Paul Ekman
  • Wahrnehmung (Wahrnehmungsfilter im Gehirn)
  • Weltbild (unter Einbeziehung der Quantenphysik)
  • Visualisierung
  • Manifestierung

 

Wenn Du einige dieser Themen bereits kennst, wird Dir vieles bekannt vorkommen. Doch im Seelenkompass geht es um viel mehr als das: Ich erkläre Dir, was diese Themen mit Gesundheit zu tun haben und wie Krankheit unter diesen Gesichtspunkten entsteht. Außerdem warten viele Werkzeuge und Hilfsmittel auf Dich, die Dir helfen sollen, Deine Seele in Deinem täglichen Handeln zu integrieren. Wenn Du Dich also schon gut auskennst, jedoch nicht wirklich weißt

 

… wie Du die Bewusstseinsebenen hinaufklettern kannst,

… wie Du Deine Intuition stärken und intuitive Entscheidungen treffen kannst,

… wie Du mit Stress umgehen kannst, ohne Deine täglichen Aufgaben zu reduzieren,

… wie Du Deine Gefühle kennenlernen, sie konstruktiv fühlen und ihre Energie nutzen kannst,

… wie Du Dein Weltbild verändern und Gesundheit manifestieren kannst,

… wie Du „Deine Spiritualität ausleben“ kannst,

 

dann empfehle ich Dir meinen Seelenkompass unbedingt.

 

Ich berate Dich gern. Schreib mir dazu einfach eine Nachricht.

 

Um meine Arbeit vorher genauer kennenzulernen hast Du folgende Möglichkeiten:

 

Im Seelenkompass erfährst Du, wie Krankheit aus spiritueller Sicht entsteht und erlernst eine gesunde Lebensweise von innen heraus. Es kann sein, dass sich dies auf bestehende Symptome positiv auswirkt, der Seelenkompass ist aber NICHT dazu da, bestimmte Symptome oder Erkrankungen zu heilen. Eine Selbstheilungstechnik erlernst Du in meinem Reiseführer „Selbstheilung“.

Anwendung

Die meisten Übungen im Seelenkompass sind dazu da, bestimmte Gewohnheiten zu entwickeln und Fähigkeiten zu erlernen. Das heißt, Du investierst zu Beginn etwas mehr Zeit, um die Inhalte zu erarbeiten und Dir die Fähigkeiten und Werkzeuge anzueignen. Du hast keinen Zeitdruck und kannst dies an Deinen Alltag anpassen.

 

Es geht nicht darum, Dein Leben lang täglich mehrere Übungen und Meditationen anzuwenden. Vielmehr sollen Dir meine Hilfsmittel die Fähigkeiten vermitteln, die zu einer spirituell gesunden Lebensweise gehören. Ziel ist, dass Du diese Werkzeuge verinnerlichst, Dir zur Gewohnheit machst und sie Deine Lebensweise auf diese Art und Weise bereichern, ohne Dich zusätzliche Zeit zu kosten.

 

Ich persönlich nehme mir morgens und abends ein paar Minuten für das Tagebuch und wende bei Bedarf eine Meditation an.

Digitale Inhalte

Dein Zugang zum Mitgliederbereich hat kein Ablaufdatum. Da Du alle digitalen Inhalte auf Deine Geräte herunterladen kannst, wirst Du sie immer nutzen können, auch wenn Du den Mitgliederbereich nicht erreichst.

Deine Zugangsdaten werden zeitgleich mit Deinem Paket versendet. Den Link zum Mitgliederbereich findest Du im Buch, sodass Du Dich nach Erhalt Deines Pakets einloggen kannst.

Rund ums Geld

Nein, ich plane keine Rabatte. Warum? Anstatt den Grundpreis künstlich anzuheben, um ständig große Rabatte anpreisen zu können habe ich mich dazu entschieden, den Seelenkompass dauerhaft zu einem fairen Preis anzubieten.

 

Du träumst vom Seelenkompass, es hapert jedoch an Deiner finanziellen Situation? Schreibe mir gern eine Mail, in der Du mir Deine Situation beschreibst. Gemeinsam finden wir eine Lösung ♡

Schreibe mir gern eine Mail, in der Du mir Deine Situation beschreibst. Gemeinsam finden wir eine Lösung ♡

Sonstiges

Ich berate Dich gern. Schreib mir dazu einfach eine Nachricht.

 

Um meine Arbeit vorher genauer kennenzulernen hast Du folgende Möglichkeiten:

 

Dein Hund bellt andere Hunde an? Dein Hund bellt andere Menschen an?

Mentaltraining
für Rudelführer

Download

Du hast das Mentaltraining als MP3-Download bestellt? Direkt nach Deiner Bestellung hast Du die Möglichkeit, die Dateien herunterzuladen – entweder direkt über den Button auf der Bestell-Seite oder über die Mail, die Du sofort erhältst.

Nachdem Du die Dateien auf Deine Geräte heruntergeladen hast, sind sie Deine und ich kann sie Dir nicht mehr wegnehmen 🙂 Sollten die Dateien mal verloren gehen, kontaktiere mich bitte – dann sende ich Dir einen neuen Download-Link zu.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner