Aus der Haut gefahren: Die Haut und ihre spirituelle Bedeutung

Haut spirituelle Bedeutung, Neurodermitis, Schuppenflechte, Nesselsucht, Rosacea, Juckreiz, Akne, Hautausschlag
[Bildquelle: Dream@Do – stock.adobe.com]

Aus der Haut gefahren: Die Haut und ihre spirituelle Bedeutung

Inhalte

Du fragst Dich, was Deine Hautprobleme Dir mitteilen möchten? Dann bist Du hier richtig. In diesem Beitrag beschäftigen wir uns mit der spirituellen Bedeutung unserer Haut und den seelischen Hintergründen von Juckreiz, Hautausschlag, Neurodermitis, Schuppenflechte, Nesselsucht, Rosacea, Akne und weiteren Hautproblemen. Außerdem warten zahlreiche Tipps und Affirmationen auf Dich, die Dir helfen sollen, Deine Hautprobleme zu überwinden. 

 

Lass uns starten! 🙂

Die Haut und Ihre spirituelle Bedeutung

“Dickes Fell”
“Dünnhäutig”
“Geht unter die Haut”
“Fühlt sich in seiner Haut nicht wohl”
“Nicht aus seiner Haut können”
“Aus der Haut fahren”
“Ehrliche Haut”
“Zart besaitet”

Haut spirituelle Bedeutung

Unsere Haut ist die Projektionsfläche unseres Lebens. Ihre Farbe und Beschaffenheit kann einiges über unsere Herkunft und Lebensweise, unser Alter und unseren Gesundheitszustand aussagen. Narben zeugen von vergangenen, einschneidenden Erlebnissen, die uns bis heute zeichnen.
Gleichzeitig bildet unsere Haut die Grenze zwischen Innen und Außen und ist der Ort, an dem wir mit anderen Menschen und der Umwelt in Kontakt kommen, Berührungen und Zärtlichkeiten austauschen können.

Dunkle Haut - robust

Je dunkler unsere Haut ist, desto robuster ist sie gegenüber der Sonne und anderen Umwelteinflüssen. Menschen mit dunkler Haut sind deshalb oft weniger sensibel und verletzlich – auch emotional – und haben die Fähigkeit, es sich in der “Sonne des Lebens” gutgehen zu lassen.

Helle Haut - sensibel

Menschen mit heller Haut hingegen sind weniger gut geschützt. Sie haben eine dünnere “Isolationsschicht” und reagieren deshalb meist empfindsamer auf Reize und Berührungen, sowohl körperlich als auch emotional.

Durchscheinende Haut - zart besaitet

Besonders “zart besaitet” sind Menschen, deren Haut durchsichtig wirkt. Ihre Sensibilität und Verletzlichkeit zeigt sich nicht selten auch in emotionaler “Dünnhäutigkeit”. Ihre Herausforderung besteht darin, sich emotional ausreichend zu schützen, ihr Herz dabei aber nicht zu verschließen.

Hautprobleme spirituelle Bedeutung

Unsere Hautprobleme können uns die unterschiedlichsten Konflikte spiegeln, deshalb werde ich im Folgenden auf die möglichen Symptome und Erkrankungen genauer eingehen. Eine Gemeinsamkeit haben Hautprobleme jedoch: Sowohl die abschreckende Optik als auch die Schmerzen zeugen von unserer Scheu vor Berührung und helfen uns, Abstand zu anderen Menschen zu schaffen.

Juckreiz - aufgekratzt

Juckreiz entsteht, wenn die Dinge an die Oberfläche kommen, die uns “jucken” (beschäftigen). Zu lange haben wir die Zeit mit Dingen verschwendet, die wenig “reizvoll” für uns sind, zu lange fühlten wir uns in unserer Haut gefangen. Nun brennt es uns unter den Nägeln, wir können unsere Leidenschaft, unser inneres Feuer nicht mehr zurückhalten. Auch auf die Gefahr hin, uns wehzutun oder zu verletzen, wollen wir endlich unsere Grenzen aufreißen und die Dinge tun, die uns wirklich berühren.

Hautausschlag - Schattenseiten

Ein Hautausschlag offenbart unseren Kampf gegen etwas, was sich seinen Weg nach außen sucht. Häufig handelt es sich um unsere Schattenseiten, die wir bis jetzt erfolgreich unterdrückt haben und nun gewaltsam daran zu hindern versuchen, sichtbar zu werden. Diese “negativen” Seiten gilt es nun zu akzeptieren und ans Licht kommen zu lassen.

Entzündung / Dermatitis - Schutz und Grenzen sprengen

Ein lodernder, aggressiver Konflikt um unsere eigenen Grenzen “entzündet” sich auf der Haut. Wenn die Entzündung zu Schwellungen oder Verdickungen führt, ist dies die Aufforderung, unsere Isolationsschicht zu stärken und uns emotional mehr zu schützen. Entstehen an der entzündeten Stelle Öffnungen, Risse etc., liegt die Aufgabe darin, unsere Grenzen zu sprengen, “aus unserer Haut zu fahren” und uns für unser Umfeld zu öffnen.

Allergische Hautreaktion - innerer Kampf

Werden unsere Beschwerden von einer Allergie ausgelöst, so gilt es herauszufinden, wen oder was in unserem Leben wir als Feind betrachten. Die Überreaktion der Haut zeigt uns, wie gereizt wir auf diesen “Feind” reagieren und dass wir uns mit diesem Angriff vor allem selbst schaden. Die Allergie ist unsere Chance zu erkennen, dass es nun an der Zeit ist, unsere emotionalen Konflikte aufzuarbeiten, die inneren Kämpfe zu beenden und Frieden mit uns selbst und anderen Menschen zu schließen.

Neurodermitis seelischer Hintergrund - Mutterthema

Bei der Interpretation von Neurodermitis können wir all die bisher angesprochenen Punkte einbeziehen. Dass die Erkrankung in fast allen Fällen in der frühen Kindheit entsteht und nicht selten mit Milchkonsum korreliert, weckt die Vermutung, dass Neurodermitis unsere gereizte Beziehung zur eigenen Mutter thematisiert. Vielleicht werden an unserer Haut verletzende Grenzüberschreitungen sichtbar. Vielleicht sehnen wir uns aber auch nach der Zuwendung unserer Mutter, die die entzündeten Stellen liebevoll mit Salben versorgt?

Schuppenflechte / Psoriasis - Isolation

Die Ursache von Schuppenflechte liegt in unserer heftigen Angst vor Verletzungen verborgen. Um unser dadurch entstehendes großes Sicherheitsbedürfnis zu bedienen, versuchen wir unsere Grenzen durch Schuppen und Verhornungen aufzurüsten und uns einen dicken, stabilen Panzer zu schaffen. Die Isolation über lange Zeit kann schließlich so weit führen, dass uns der Entzug an Liebe und emotionaler Nähe schadet. Dies wird auch an unseren Hautzellen sichtbar – auch sie können nicht mehr mit all den Dingen versorgt werden, die sie zum Leben brauchen. Unsere mühsam aufgebaute harte, raue Schale bricht daraufhin und offenbart unseren weichen, verletzlichen Kern. Nun bleibt uns nichts anderes übrig, als die dringend benötigte Nähe wieder zuzulassen. Von unserer Angst vor Verletzungen können wir uns befreien, indem wir unsere emotionalen blauen Flecken heilen und unsere Verletzbarkeit auf diese Weise verringern.

Nesselsucht seelische Bedeutung - es brennt auf der Seele

Die Nesselsucht oder Urticaria trägt ihren Namen, da ihr Ausschlag dem einer Verbrennung durch eine Brennnessel (Urtica) ähnelt. Sie tritt auf, wenn uns etwas “auf der Seele brennt”, wir unsere Möglichkeiten aber aus Angst vor einem Fehltritt nicht umsetzen. Die kleinen, schmerzhaft brennenden Stiche machen es uns so lange ungemütlich, bis wir die Angst davor verlieren, uns “in die Nesseln zu setzen”, unsere Träume ausleben und unserem Leben den gewissen Reiz verleihen (s. Juckreiz).

Rosacea - Wut ins Gesicht geschrieben

Das Gesicht ist Symbol für Individualität, unser Erkennungszeichen und ermöglicht uns durch die Mimik einen feinen, nonverbalen Selbstausdruck.
Gehen wir davon aus, dass eine “Entzündung” von lodernder Wut begleitet wird, so schreibt uns Rosacea diese Wut direkt ins Gesicht. Die Erkrankung fordert uns auf, uns mit allen Teilen unserer Identität auseinanderzusetzen, die Konflikte um unser Selbstbild aufzuarbeiten und besonders die Wut als Teil unserer Selbst anzunehmen. Anstatt sie zu unterdrücken, dürfen wir sie fühlen, sie in unserer Sprache und Mimik achtsam kommunizieren und die in unserem Gesicht manifestierte Wut auf diese Weise langsam verwandeln.

Akne - sexuelle Identität

Auch Akne tritt vorwiegend im Gesicht auf und deutet damit eine Problematik mit unserem Selbstbild an. Wenn wir bedenken, dass sie erstmals während der Pubertät auftritt (während die Sexualität Einzug in unser Leben erhält) erschließt sich uns ihre Ursache: Akne, ist Ausdruck unseres schwierigen Verhältnisses zur Sexualität. Durch die Verunstaltung unseres Äußeren versuchen wir unbewusst, andere Menschen abzuschrecken und die Begegnung mit sexuellen Erfahrungen zu vermeiden. Das Schamgefühl, welches die Akne häufig begleitet, gilt also nicht nur ihr, sondern auch den (neuen) sexuellen Reizen unseres Körpers.
Die Hautunreinheiten verschwinden normalerweise im Laufe der Zeit, wenn wir uns ausreichend mit unserer Sexualität auseinandergesetzt haben. Anhaltenden Symptomen können wir begegnen, indem wir unsere Sexualität ganz bewusst entdecken und Frieden mit ihr schließen.

Pickel - kleine Vulkanausbrüche

Pickel können wir uns wie kleine Vulkanausbrüche vorstellen: Unter der Oberfläche brodelt schon lange ein hitziger Konflikt, welcher erst durch einen Knall seinen Weg an die Oberfläche findet. Um unsere Haut langfristig zu beruhigen reicht deshalb keine Creme – viel wichtiger ist es, unseren Ärger nicht länger zu unterdrücken, sondern konstruktiv zu nutzen.

Gürtelrose / Gesichtsrose spirituelle Bedeutung
Eine ganz persönliche Botschaft

Ich hoffe sehr, dass Dir meine Worte bereits einen Hinweis auf die spirituelle Bedeutung Deiner Hautprobleme geben konnten. Dennoch halten sie auch ihre ganz persönliche Botschaft an Dich bereit. Welche das ist? Die Antwort findest Du in Dir. Wie Du die Botschaft entschlüsseln kannst, zeige ich Dir in meinem 0,00 € E-Mail Kurs:

Dein Symptom hat eine
ganz persönliche Botschaft für Dich

Entschlüssle die seelische und spirituelle Bedeutung Deiner Hautprobleme und anderer Symptome in meinem 0,00 € E-Mail-Kurs.

Bevor es mit meinen Tipps und Affirmationen weitergeht: Hast Du Lust, mehr über die seelische Bedeutung von Symptomen und über Selbstheilung zu lesen? Ich würde mich sehr freuen, per Mail mit Dir in Kontakt zu bleiben. Da ich Social-Media komplett durch meinen Newsletter ersetzt habe, werden meine Leser*innen besonders liebevoll betreut – Antworten auf Deine Fragen inklusive. Du bist herzlich eingeladen, ein Teil davon zu sein.

In Kontakt bleiben

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätige sie über den Link, den Du in Kürze erhältst.

Deine Daten werden ausschließlich dafür genutzt, Dir meinen Newsletter zu senden. Du kannst Dich jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Link wieder abmelden.

Nun habe ich noch einige Selbstheilungs-Tipps für Dich. Sie sollen Dir helfen, die seelische und spirituelle Bedeutung Deiner Hautprobleme auf mentaler, emotionaler, energetischer und körperlicher Ebene zu überwinden:

Überwinde die seelischen Ursachen von Hautproblemen

23 Tipps

1. Denke über die aufgezählten Punkte nach und werde Dir Deiner Konflikte bewusst. ᴿ⁺ᴱ

 

2. Frage Dich aufrichtig, welche Vorteile Deine Hautprobleme mit sich bringen und ob Du wirklich bereit bist, diese aufzugeben. ᴿ⁺ᴱ

 

3. Entwickle Dankbarkeit für Deine Hautprobleme. Denn jedes Symptom ist immer FÜR Dich da und gleicht eine vorhandene Schieflage aus. ᴿ

 

4. Öffne Dein Herz. ᴿ⁺ᴷ

 

5. Arbeite emotionale Verletzungen auf, um emotionale Stabilität aufzubauen. ᴿ

 

6. Stecke Deine persönlichen Grenzen ab und kommuniziere diese achtsam, aber deutlich. ᴿ

 

7. Sprenge Deine Grenzen und verlasse bewusst Deine Komfortzone. Lebe Deine Leidenschaft aus und verwirkliche Deine Träume. ᴿ⁺ᴷ

 

8. Setze Dich mit Deinen Schattenseiten auseinander und integriere sie. ᴿ

 

9. Kläre Deine inneren Konflikte, um Frieden mit anderen Menschen und Dir selbst zu schließen. ᴿ

 

10. Kläre die innere Beziehung zu Deiner Mutter. ᴿ Ich kann Dir dazu die Meditationen von Robert Betz empfehlen.

 

11. Gestalte Dein Leben spannend und verleihe ihm den gewissen Reiz. ᴿ⁺ᴷ

 

12. Fühle und transformiere Deine Wut. Meine Meditation “Fühle und transformiere manifestierte Gefühle” hilft Dir dabei. ᴿ⁺ᴷ

 

13. Entdecke Deine sexuelle Identität. Übe Dich in liebevollem Erleben und sinnlicher Zärtlichkeit.

 

14. Finde heraus, was Du mit Deinen Hautproblemen assoziierst, was sie in Dir auslösen und warum Du sie momentan benötigst. ᴿ⁺ᴱ

 

15. Beschäftige Dich mit Spiritualität und Deiner spirituellen Existenz, um aus dem Opfer- ins Schöpferbewusstsein zu wechseln. ᴿ⁺ᴷ

 

16. Heile Dein inneres Kind. ᴿ

 

17. Spüre Glaubenssätze auf, die zur Thematik passen und löse diese auf. ᴿ

 

18. Erschaffe Dir eine Vision von Deinem Leben ohne Hautprobleme. ᴿ

 

19. Reinige und stärke Deinen Energiekörper. Eine Meditation dazu gibt es hier. ᴿ⁺ᴷ

 

20. Entsäuere Deinen Körper, führe eine Milieuregulierung durch. 

 

21. Ernähre Dich basenüberschüssig und höre auf die Signale Deines Körpers. 

 

22. Optimiere Deine Vitalstoffzufuhr, um Deine Haut optimal zu versorgen. 

 

23. Bewege Dich regelmäßig, um die Durchblutung anzuregen.

Ich gebe zu, das sind ganz schön viele Anregungen. Doch keine Sorge – in meinem Leitfaden “Selbstheilung in 3 Schritten” zeige ich Dir unentgeltlich, wie Du vorgehen kannst und worauf es ankommt:

Unter den Fußnoten findest Du noch ein paar Affirmationen, die Dich bei der Umsetzung unterstützen sollen. Mach gern einen Screenshot davon, um sie immer griffbereit zu haben.

Wenn Du etwas aus diesem Beitrag mitnehmen konntest, würde ich mich sehr über Deine Rückmeldung per Kommentar oder Mail freuen. Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei, an Deinen Hautproblemen zu wachsen und auf diese Weise zu überwinden. Wenn Du dazu Fragen hast oder Unterstützung brauchst, bin ich gern für Dich da.

Mit lieben Grüßen
von Sandra

Fußnoten

ᴱ In meinem E-Mail-Kurs erhältst Du Unterstützung in Form von Übungen und Tipps, ohne einen Cent dafür zu zahlen.

ᴿ Mein Reiseführer “Selbstheilung” beinhaltet meine eigene Selbstheilungstechnik: Zahlreiche Übungen, Meditationen und viele weitere Werkzeuge helfen Dir dabei, Dein Symptom zu überwinden.

ᴷ Die Übungen, Meditationen und weitere Tools in meinem Seelen-Kompass “Lebe Dich gesund” habe ich entwickelt, um Dich dabei anzuleiten.

Affirmationen für gesunde Haut

Gefällt Dir Dieser Beitrag?

Hilf mir, ihn hinaus
in die Welt zu tragen!

Kennst Du jemanden, dem dieser Beitrag helfen würde? Sende ihm den Link – vielleicht ist dies der Anfang seiner Selbstheilungs-Reise.

Ich danke Dir von Herzen!

Ähnliche Beiträge

Du suchst nach
Deinem Thema?

Sandra Probian
Sandra Probian
Noch vor ein paar Jahren fühlte ich mich hilflos meiner chronischen Gastritis ausgeliefert. Heute weiß ich, warum "ausgerechnet ich" solche Magenprobleme hatte und habe einen Weg gefunden, sie zu heilen. Meine Mission ist, auch Dir diesen Ausweg zu zeigen und Dich zu ermächtigen, Dich selbst zu heilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

0,00 € Leitfaden

Selbstheilung in 3 Schritten

Starte Deine Selbstheilungs-Reise noch heute!

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner