Stößt sauer auf: Sodbrennen und seine seelische Bedeutung

Sodbrennen seelische Bedeutung
[Bildquelle: Andrey Popov – stock.adobe.com]

Stößt sauer auf: Sodbrennen und seine seelische Bedeutung

Inhalte

In meinem Newsletter habe ich bereits einige andere Beitragsthemen angekündigt. Nun jedoch ringt mein eigener durch Sodbrennen ausgelöster Reizhusten um Aufmerksamkeit. Diese Gelegenheit nutze ich, um meinen Beitrag über Magenprobleme mit einem ausführlichen Artikel über die seelische Bedeutung von Sodbrennen zu ergänzen. 

Auch über Husten werde ich demnächst schreiben und den Beitrag hier verlinken, falls auch Dein Sodbrennen Reizhusten mit sich bringt.

Sodbrennen - Die seelische Bedeutung

„Stößt sauer auf“

„Das macht mich sauer“

„Gereizt sein“

Symbolik

Unser Magen hat die Aufgabe, Nahrung aufzunehmen und zu verdauen. Magenprobleme spiegeln unsere Probleme damit, neue Eindrücke, Ideen und Emotionen aufzunehmen und zu verarbeiten.

Das Brennen und die Reizung des Halses durch Reflux macht deutlich, was genau wir nicht verarbeiten können: Es ist die Wut, die wir immer wieder „herunterschlucken“, die in uns lodert. Wenn wir es uns zur Gewohnheit gemacht haben, sie zu verdrängen anstatt sie zu fühlen und konstruktiv zu nutzen, werden wir immer „saurer“ und „gereizter“ – so lange, bis die Wut in Form von Magensäure wieder „hochkommt“. Sodbrennen dient auf diese Weise als Ventil für Wut und Ärger.

Von Wut zerfressen

Der Hals symbolisiert die Verbindung zwischen unseren Gefühlen (Herz) und unserem Verstand (Kopf). Wenn die Magensäure aka Wut überschwappt und Richtung Kopf fließt, dürfen wir dies als Warnsignal verstehen. Wenn wir jetzt nicht handeln und unsere Wut bewusst transformieren, dann wird uns diese buchstäblich auffressen. Denn im Gegensatz zu unserer Magenschleimhaut ist unsere Speiseröhre nicht in der Lage, sich vor der ätzenden Magensäure zu schützen.

Selbstaggression

Dies führt uns zu einer weiteren möglichen spirituellen Bedeutung des Sodbrennens: Das aggressive Einwirken des Magensaftes auf den eigenen Körper kann Ausdruck unserer Aggression uns selbst gegenüber sein. Ausgelöst durch heftige Selbstkritik und Schuldzuweisung legen wir uns selbst „die Schlinge um den Hals“.

Trocken schlucken

Kennst Du Situationen, in denen Du Dich ungerecht behandelt und machtlos fühlst? Hast Du manchmal den Eindruck, die Kontrolle verloren zu haben und stattdessen von Deinem Umfeld gelenkt zu werden? In solchen Situationen sehen wir manchmal keine andere Möglichkeit, als „trocken zu schlucken“ und auszuhalten – kein Wunder, wenn wir jetzt „sauer aufstoßen“ müssen, sodass uns das Geschluckte wieder hochkommt.

Heiserkeit

Wenn Sodbrennen durch Heiserkeit begleitet wird, ist dies eine Ermutigung, unsere Meinung klar und deutlich auszusprechen. Wir dürfen die Energie der Wut dafür nutzen, den Worten genügend Ausdruck zu verleihen, um die so kommunizierten eigenen Grenzen und Bedürfnisse durchzusetzen. Tun wir dies nicht, übernimmt unser Magen das „Gift und Galle Spucken“ für uns, um den Klos in unserem Hals aufzulösen.

Eine ganz persönliche Botschaft

Ich hoffe sehr, dass Dir meine Worte schon viel über den Sinn Deines Sodbrennens verraten haben. Dennoch hält es auch seine ganz persönliche Botschaft an Dich bereit. Welche das ist? Die Antwort findest Du in Dir. Wie Du die Botschaft entschlüsseln kannst, zeige ich Dir in meinem 0,00 € E-Mail Kurs:

Dein Symptom hat eine
ganz persönliche Botschaft für Dich

Entschlüssle die seelische Bedeutung Deines Sodbrennens und anderer Symptome in meinem 0,00 € E-Mail-Kurs.

Bevor es mit meinen Tipps und Affirmationen weitergeht: Hast Du Lust, mehr über die seelische Bedeutung von Symptomen und über Selbstheilung zu lesen? Ich würde mich sehr freuen, per Mail mit Dir in Kontakt zu bleiben. Da ich Social-Media komplett durch meinen Newsletter ersetzt habe, werden meine Leser*innen besonders liebevoll betreut – Antworten auf Deine Fragen inklusive. Du bist herzlich eingeladen, ein Teil davon zu sein.

In Kontakt bleiben

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Deine Anmeldung war erfolgreich. Bitte bestätige sie über den Link, den Du in Kürze erhältst.

Deine Daten werden ausschließlich dafür genutzt, Dir meinen Newsletter zu senden. Du kannst Dich jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Link wieder abmelden.

Durch reCaptcha gesichert

Nun habe ich noch einige Selbstheilungs-Tipps für Dich. Sie sollen Dir helfen, die seelische Bedeutung Deines Sodbrennen auf mentaler, emotionaler, energetischer und körperlicher Ebene zu überwinden:

So überwindest Du die seelische Bedeutung Deines Sodbrennens

25 Tipps

1. Denke über die aufgezählten Punkte nach und werde Dir Deiner Konflikte bewusst. ᴿ⁺ᴱ

 

2. Frage Dich aufrichtig, welche Vorteile Dir Deine momentane Situation bietet und ob Du wirklich bereit bist, diese aufzugeben. ᴿ⁺ᴱ

 

3. Entwickle Dankbarkeit für Dein Sodbrennen. Denn jedes Symptom ist immer FÜR Dich da und gleicht eine vorhandene Schieflage aus. ᴿ

 

4. Lerne, Deine Wut bewusst zu fühlen und ihre Energie zu nutzen. ᴿ⁺ᴷ

 

5. Transformiere bereits manifestierte Wut. ᴿ⁺ᴷ

 

6. Enttarne Deinen inneren Kritiker/Deine innere Kritikerin. ᴿ

 

7. Entwickle Verständnis für Dich selbst und Dein Verhalten. Vergib Dir selbst. ᴿ

 

8. Behandle Dich so, wie Du auch Deine beste Freundin/Deinen besten Freund behandeln würdest. ᴿ

 

9. Werde Dir bewusst, dass Du Dein Leben selbst gestaltest und immer eine Wahl hast. ᴿ⁺ᴷ

 

10. Hinterfrage Deine Entscheidungen und suche nach Alternativen. Wenn Du die gleiche Entscheidung wieder triffst, werde Dir bewusst, dass Du selbst so entschieden hast.

 

11. Beginne, Deine Meinung, Deine Grenzen und Bedürfnisse deutlich, aber achtsam zu kommunizieren. ᴿ

 

12. Finde heraus, was Du mit Deinem Sodbrennen assoziierst, was es  in Dir auslöst und warum Du es momentan benötigst. ᴿ⁺ᴱ

 

13. Beschäftige Dich mit Spiritualität und Deiner spirituellen Existenz, um aus dem Opfer- ins Schöpferbewusstsein zu wechseln. ᴿ⁺ᴷ

 

14. Heile Dein inneres Kind. ᴿ

 

15. Spüre Glaubenssätze auf, die zur Thematik passen und löse diese auf. ᴿ

 

16. Erschaffe Dir eine Vision von Deinem Leben ohne Sodbrennen. ᴿ

 

17. Reinige und stärke Deinen Energiekörper. ᴿ⁺ᴷ

 

18. Lösche Krankheitsinformationen aus dem Zellgedächtnis (z. B. mit Massage/Ostheopathie). ᴿ

 

19. Entsäuere Deinen Körper, führe eine Milieuregulierung durch. ᴮ

 

20. Ernähre Dich basenüberschüssig und höre auf die Signale Deines Körpers. ᴮ

 

21. Optimiere Deine Vitalstoffzufuhr und sorge stets dafür, dass Du genug Ballast- und Bitterstoffe zu Dir nimmst.

 

22. Stimuliere Deinen Magen manuell – z. B. beim Yoga.

Ich gebe zu, das sind ganz schön viele Anregungen. Doch keine Sorge – in meinem Leitfaden „Selbstheilung in 3 Schritten“ zeige ich Dir unentgeltlich, wie Du vorgehen kannst und worauf es ankommt:

Unter den Fußnoten findest Du noch ein paar Affirmationen, die Dich bei der Umsetzung unterstützen sollen. Mach gern einen Screenshot davon, um sie immer griffbereit zu haben.

Ich bin sehr froh, wenn ich Dir mit diesem Beitrag helfen konnte. Mögen meine Anregungen Dir dabei helfen, an der seelischen Bedeutung Deines Sodbrennens zu wachsen und Deine Beschwerden schon bald hinter Dir lassen kannst.

Mit lieben Grüßen
von Sandra

Fußnoten

ᴱ In meinem E-Mail-Kurs erhältst Du Unterstützung in Form von Übungen und Tipps, ohne einen Cent dafür zu zahlen.

ᴿ Mein Reiseführer „Selbstheilung“ beinhaltet meine eigene Selbstheilungstechnik: Zahlreiche Übungen, Meditationen und viele weitere Werkzeuge helfen Dir dabei, Dein Symptom zu überwinden.

ᴷ Die Übungen, Meditationen und weitere Tools in meinem Seelen-Kompass „Lebe Dich gesund“ habe ich entwickelt, um Dich dabei anzuleiten.

Innerhalb einer individuellen Beratung helfe ich Dir ganz persönlich bei Deinen Vorhaben.

Affirmationen zur Überwindung Deines Sodbrennens

Gefällt Dir Dieser Beitrag?

Hilf mir, ihn hinaus
in die Welt zu tragen!

Kennst Du jemanden, dem dieser Beitrag helfen würde? Sende ihm den Link – vielleicht ist dies der Anfang seiner Selbstheilungs-Reise.

Ich danke Dir von Herzen!

Ähnliche Beiträge

Du suchst nach
Deinem Thema?

Sandra Probian
Sandra Probian
Noch vor ein paar Jahren fühlte ich mich hilflos meiner chronischen Gastritis ausgeliefert. Heute weiß ich, warum "ausgerechnet ich" solche Magenprobleme hatte und habe einen Weg gefunden, sie zu heilen. Meine Mission ist, auch Dir diesen Ausweg zu zeigen und Dich zu ermächtigen, Dich selbst zu heilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0,00 € Leitfaden

Selbstheilung in 3 Schritten

Starte Deine Selbstheilungs-Reise noch heute!