Deinem Hund Sicherheit geben - so gelingt es Dir

Hund Sicherheit geben
[Bildquelle: sonyachny – stock.adobe.com]

Deinem Hund Sicherheit geben - so gelingt es Dir

Inhalte
Gastbeitrag von Sibylla Grave

Viele Hundebesitzer haben aufgrund schlechter Erfahrungen Unsicherheit oder gar Angst entwickelt und sind nicht in der Lage, ihrem Hund Sicherheit zu geben. Als ganzheitliche Hundetrainerin hat Sibylla Grave nach einer Möglichkeit gesucht, genau diesen Hundebesitzern zu helfen.


Hier komme ich ins Spiel, denn als Hypnotiseurin weiß ich, wie wir tief im Inneren verankerte Gefühle erreichen und lösen können. Zusammen haben wir unsere eigene Methode entwickelt, mit der auch Du Deinem Hund mehr Sicherheit vermitteln kannst – lies selbst:

Deinem Hund Sicherheit geben - so gelingt es Dir

Du kommst vom Hundetraining und hast sehr erfolgreich Begegnungssituationen trainiert. Du bist zufrieden, denn alles hat hervorragend geklappt. Dein Hund hat sich vorbildlich verhalten, genau wie Du.

Doch Du weißt genau, die gestellte Situation auf dem Hundeplatz ist ganz und garnicht mit den Begegnungen auf der täglichen Hausstrecke zu vergleichen.

Wie ausgewechselt

Auch, wenn Du es technisch genauso einwandfrei machst wie im Training, das erwünschte Verhalten einforderst, klickerst was das Zeug hält und die Taschen voll mit den besten Leckereien hast – rein gar nichts erinnert an den Streber vom Nachmittag. Wieder macht Dein Hund genau das, was Du ihm seit Wochen abzutrainieren versuchst und Du hast das Gefühl, einen ganz anderen Hund zu haben als noch vor ein paar Stunden. Kennst Du das?

Zuhause ist alles anders

Deine Gelassenheit und innere Sicherheit, die sich in der Hundeschule wie von selbst einstellen, wollen auf der täglichen Abendrunde einfach nicht entstehen. Stattdessen fühlst Du Unsicherheit und vor Deinem inneren Auge tauchen ungebeten die Bilder auf, die sich so stark eingebrannt haben. Dein Herz zieht sich zusammen und Du hoffst nur noch, unbehelligt zuhause anzukommen.

Deinem Hund Sicherheit geben - wenn das so einfach wäre

Du weißt genau, was dann passiert. „Lass die Angst los!“ sagt der Trainer immer. „Gib Deinem Hund die Sicherheit, die er braucht. Sei ruhig und bestimmt wie ein Rudelführer. Angst ist Schwäche und auf die reagiert Dein Hund. Sei ein starker Rudelführer!“

Du weißt, dass er Recht hat. Doch wie kannst Du die Angst loslassen, wo sie Dich doch so beherrscht?

Angst sitzt tief

Es reicht nicht, ständig zu trainieren und die Unsicherheit über den Verstand loswerden zu wollen. Dafür ist sie zu tief in Deinem Unterbewusstsein verankert und zieht wie ein tonnenschwerer Elefant immer wieder in die andere Richtung. Trotz der guten Vorsätze, Tricks und Ratschläge wird sich die Unsicherheit im entsprechenden Moment wieder melden, ganz gleich wie viele gute Trainerstunden Du auch nimmst.

Gute Nachrichten

Die erste gute Nachricht: Du bist keinesfalls unfähig, es fehlt nur der passende Zugang.

Die zweite gute Nachricht: Du bist nur einen Klick von der Lösung Deines Problems entfernt!

Deinem Hund Sicherheit geben - so geht's

Vertrauen statt Angst – das Mentaltraining für Rudelführer macht Dich auf geistiger Ebene fit für alle Begegnungssituationen mit Deinem Hund. Es schließt die Lücke zwischen Deinem praktischen Training und dem verdienten Erfolg.
In den geführten Trainingseinheiten kannst Du Deine Angst und die eingebrannten Bilder im Unterbewusstsein lösen. Erschaffe Dir neue positive Bilder und verankere sie genauso tief in einem Denken – sie helfen Dir und Deinem Hund in der nächsten Begegnungssituation, gelassen und souverän zu bleiben. Bringe Deine Gedanken, Glaubenssätze, Gefühlslage und Energie in Einklang und gib Deinem Hund mit Leichtigkeit die Sicherheit, die er so dringend braucht.

Hundetraining trifft Hypnose

In unserem Mentaltraining für Rudelführer fließt das Know-How einer talentierten Hypnotiseurin mit dem langjährigen Erfahrungsschatz einer ganzheitlichen Hundetrainerin zusammen.
Lade Dir das Audio-Coaching runter und beginne noch heute, Deinem Hund Sicherheit zu geben.

Wir wünschen Dir viel Erfolg dabei!
Sibylla und Sandra

Dein Hund bellt andere Hunde an, ist leinenaggressiv gegenüber Menschen, ängstlich oder stürmisch?

Schluss mit stressigen Hundespaziergängen!

Lerne, Begegnungen mit Deinem Hund souverän zu meistern.

Vertrauen statt Angst – das Mentaltraining für Rudelführer, die sich entspannte Spaziergänge wünschen

Dein Hund bellt andere Hunde an? Dein Hund bellt andere Menschen an?
Dein Hund bellt andere Hunde an? Dein Hund bellt andere Menschen an?
Dein Hund bellt andere Hunde an? Dein Hund bellt andere Menschen an?

Dein Hund bellt andere Hunde an, ist leinenaggressiv gegenüber Menschen, ängstlich oder stürmisch?

Schluss mit stressigen Hundespazier-gängen!

Schluss mit stressigen Hundespaziergängen!

Lerne, Begegnungen mit Deinem Hund souverän zu meistern.

Vertrauen statt Angst – das Mentaltraining für Rudelführer, die sich entspannte Spaziergänge wünschen

Gefällt Dir Dieser Beitrag?

Hilf mir, ihn hinaus
in die Welt zu tragen!

Kennst Du jemanden, dem dieser Beitrag helfen würde? Sende ihm den Link – vielleicht ist dies der Anfang seiner Selbstheilungs-Reise.

Ich danke Dir von Herzen!

Weitere Beiträge

Sibylla Grave
Sibylla Grave

Sibylla ist Hundetrainerin, Tiereilpraktikerin, energetische Heilerin, Buchautorin und Inhaberin der Hundepension in Lichtenborn. Ihre Arbeit zeichnet sich durch ihre ganzheitliche Sichtweise aus, die ihren Kund*innen und Leser*innen oft ganz neue Perspektiven und Möglichkeiten eröffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.